„Democratic Design“- IKEA in München

08.03.2009 Die Neue Sammlung in München präsentiert seit dem 03. April die Ausstellung „IKEA- Democratic Design“.
Das bedeutende Museum für angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts ehrt den Möbelhersteller für seine innovative Verbindung von Design und Funktionalität sowie für die Tatsache, dass durch günstige Preise eine stilvolle Einrichtung für jedermann ermöglicht wird. So treffen sich bei Ikea meist Käufer aus den verschiedensten sozialen Welten. Von der Großfamilie, die zum samstäglichen Großeinkauf mit der gesamten Kinderschar anrückt und das blaue Lagerhaus mit praktischen Systemregalen (Wem ist „Billy“ kein Begriff?) verlässt, bis hin zum Großverdiener-Single, der auf der Suche nach einer neuen, modernen Küchenzeile ist. Wer sich die schwedischen „Kunstwerke“ genauer betrachten möchte, sollte der Pinakothek der Moderne bis zum 12. Juli einen Besuch abstatten.

Weitere Beiträge

Tags: , ,