Geschichte, Politik und Wirtschaft

Schwedens Bildungsminister besucht Bildungskonferenz in Erfurt

23.09.2011
Der schwedische Bildungsminister Staffan Carlsson und Christoph Matschie, Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur diskutierten bei der Schwedisch-Thüringischen Bildungskonferenz in Erfurt über den Austausch und die Zukunft der Bildungssysteme beider Länder. Wichtig sei es vor allem, von den Stärken …

Familienpolitik: Schweden als europäisches Vorbild

Schweden gilt allgemein als Vorzeigeland wenn die Rede von Familienpolitik ist. Hier lohnt es sich genauer hinzuschauen: Ein wichtiges Anliegen der schwedischen Politik ist, die Gleichberechtigung der Geschlechter weiter voranzutreiben. Weiterhin orientiert …

Wechselkurs Euro / SEK – Widget

Dieses Widget bietet Ihnen den tagesaktuellen Tauschkurs von Euro zu Schwedische Krone und umgekehrt.

Die Öresundsundbrücke verbindet Schweden mit Dänemark

36 Minuten dauert die Fahrt vom dänischen Kopenhagen ins schwedische Malmö, und das obwohl die beiden Länder durch eine Meerenge voneinander getrennt sind. Möglich macht es die im Jahr …

Schwedische Regierung

Die Regierung der Schweden besteht aus dem Premierminister und seinen derzeit 21 Ministern. Der Premierminister wird vom Parlament ernannt, das wiederum alle vier Jahre in Direktwahlen vom Volk gewählt wird. Nach …

Schweden in der EU

Schweden ist seit 1995 Mitglied der EU. Der Beitritt wurde von der Bevölkerung mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Einerseits profitiert Schweden in einigen Bereichen stark von der Gemeinschaft. Ein Beispiel hierfür …

Schwedische Wirtschaft

Die schwedische Wirtschaft war bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts rein landwirtschaftlich geprägt. Mit dem 1832 eröffneten Götakanal entstand eine wichtige Verkehrsverbindung zwischen Ost- und Westküste, die die Entwicklung …

Schwedens Geschichte

Schwedens Geschichte beginnt in vorhistorischer Zeit vor ungefähr 10.000 Jahren, als das Eis der letzten Eiszeit zu schmelzen begann und mitteleuropäische Stämme aus dem Süden nach Skandinavien einwanderten. Die Überbleibsel dieser ersten Besiedlung können in Form von Dolmen und Ganggräbern …